Rückblick: Anti-Atom-Demos im Odenwald

Das Jahr 2011 nähert sich seiner Halbzeit, und schon kann man die ersten Rückblicke verfassen. Die wöchentlichen Anti-Atom-Demos in Erbach (Odw.), im Herbst 2010 im Zuge der bundesweiten Proteste gegen die Laufzeitverlängerung der deutschen AKWs entstanden, wurden nach dem Atom-Ausstiegsbeschluss (vorläufig??) eingestellt. Die berechtigte Forderung der Protestierenden nach Sommerferien konnte damit durchgesetzt werden. Zur Erinnerung an das möglich Gemachte hier ein paar Eindrücke der hiesigen Montagsspaziergänge.

Noch mehr Bilder gibt es hier.

Stadtlauf @ Erbach, 12.09.2010


Auch schon wieder eine Weile her und zu lange in der Bilder-Hochlade-Warteschleife ist der Erbacher Stadtlauf.

Das Herbst-Pendant zum Frühjahrsrennen in der Nachbarstadt ist bei weitem nicht so beschaulich wie der Michelstädter Lauf zum Bienenmarkt. Von Kennern wird er nur für Läufer empfohlen, die die Zähne zusammenbeissen können und nicht nur den inneren Schweinhund, sondern auch sich selber mal gerne ein wenig quälen mögen. Während Michelstadt als Härtetest lediglich ein wenig buckliges Kopfsteinpflaster und einen leichten Anstieg zum Ziel zu bieten hat, geht es in der Kreisstadt wirklich zur Sache: Slalom durch den Kerwemarkt, bei Gefallen auch mit Publikums-Bodycheck, „wayfinding“ durchs Städtchen, und – weil wir hier im Gebirge sind – pro Runde ein alpinen Standards genügender Anstieg über den Treppenweg. Dabei sind seltsamerweise die Treppenstufen für die Läufer tabu, das wäre wohl zu einfach. Ich hab nix riskiert und bin im Start-Ziel-Bereich geblieben.

Lauter Finalistinnen und Finalisten gibt es im Fotoalbum und der Diaschau zu sehen:

Fotoalbum Erbacher Stadtlauf 2010 >>>

Diaschau Erbacher Stadtlauf 2010 >>>