Depeche Reload @ Hüttenwerk, 26.03.2010

Depeche Reload : Sind eine Depeche Mode Kopie? Deren Clones? Die Wiederauferstehung? Nein, das wäre blasphemisch, und außerdem ist das Original ja noch ziemlich lebendig. Jedenfalls nah dran am Original, und mit dem vom Publikum besonders geschätzten Vorteil, selber nah dran an der Band sein zu können. Dem Publikum voller treuer Fans gelang es, der Band mindestens die 1,2fache Spieldauer ihrer bereits ohnehin epischen Setliste abzutrotzen, und es hätte für manchen noch ewig so weitergehen können.

Zur Diaschau gehts hier lang.

Noch mehr Bilder im Fotoalbum – hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s