9. Noisepollution Festival @ Lokschuppen, Wald-Michelbach

9. Noisepollution

Nur ein paar Berge und Täler vom heimischen Mümlingtal entfernt findet alljährlich ein wirklich sehens- und hörenswertes Indie-Rock-Festival statt: Das Noisepollution. Genau, gemeint ist Lärmvermutzung wie in “Rock’n’Roll ain’t Noise Pollution”. Was soll ich sagen: Im Wald-Michelbacher Lokschuppen, da rockt der Odenwald!

Es spielten:

Freitag, 17.4.2010

Samstag, 18.4.2010

Für jede Band gibts ein Fotoalbum, das man sich auch als Diaschau (braucht Flash) zu Gemüte führen kann. Nur eine der 8 Bands habe ich verpasst, The Issue aus dem Sensbachtal. Doch da das quasi nebenan ist, gibt es bestimmt bald wieder eine Chance, sie zu sehen.

Bakkushan @ Noisepollution, Wald-Michelbach, 17.04.2010

Bakkushan brachten den Schuppen zum Kochen und verwandelten ihn in eine Dampfsauna voller springwütiger, halbnackter Badegäste. Sehr geil. Tipp am Rande: Wer den Newsletter bestellt, kriegt derzeit ein neues Stück als MP3 für umme. http://www.myspace.com/bakkushan

Und hier das ganze Fotoalbum...
Und hier die Diaschau ...

Long Distance Calling @ Noisepollution, Wald-Michelbach, 17.04.2010

Long Distance Calling

Eindeutig die Band mit dem innovativsten Lineup: 2 Gitarren, Bass, Schlagzeug und dazu ein Mann am MacBook. Der ist fürs musikalische Ambiente zuständig und muss dafür live Knöpfchendrücken. Meiner meinung nach ist das für die Rock-Show aber nix, denn hinterm Notebook rumstehen sieht nicht besonders aufregend aus.

Nachhören: http://www.myspace.com/longdistancecalling

Bilder gucken:
Hier das Fotoalbum…
Und hier die Diaschau ….

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 41 Followern an