Rückblick: Anti-Atom-Demos im Odenwald

Das Jahr 2011 nähert sich seiner Halbzeit, und schon kann man die ersten Rückblicke verfassen. Die wöchentlichen Anti-Atom-Demos in Erbach (Odw.), im Herbst 2010 im Zuge der bundesweiten Proteste gegen die Laufzeitverlängerung der deutschen AKWs entstanden, wurden nach dem Atom-Ausstiegsbeschluss (vorläufig??) eingestellt. Die berechtigte Forderung der Protestierenden nach Sommerferien konnte damit durchgesetzt werden. Zur Erinnerung an das möglich Gemachte hier ein paar Eindrücke der…

Anti-Atomkraft-Demo @ Erbach/Odenwald, 21.03.2011

  Bereits zum 20. Male haben sich am frühen Montag abend auf dem Erbacher Schloßplatz Anti-Atomkraft-Demonstranten zum sogenannten “Montagsspaziergang” versammelt.  Seit den Wendland-Demonstrationen im Herbst 2010 findet der Spaziergang wöchentlich statt. Am Zug beteiligten sich rund 300 Personen – so jedenfalls meine grobe, von keiner Zählung gestützte Peilung. Für hiesige Verhältnisse eine enorme Masse, den 300 Personen sind immerhin rund  1% der Bevölkerung von…

Erste “Stolpersteine” gelegt: Gedenken an von Nazis ermordete Michelstädter Juden

Der Künstler Gunter Demnig verlegt den ersten Stolperstein vor dem Haus Große Gasse 20 in Michelstadt. Stolpersteine sind kleine Gedenktafeln für Menschen, die von den Nationalsozialisten vertrieben, verschleppt oder ermordet wurden. Sie werden vor den letzten frei gewählten Wohnorten der Nazi-Opfer in das Gehwegpflaster eingefügt. Sie sollen die Erinnerung im Alltag wach halten und die Passanten gedanklich “stolpern” lassen. Auf Initiative Michelstädter Bürger wurden…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 37 Followern an